Welt-Mega-Produzent

ASIEN dominiert

Genesus hat in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit Swineweb eine tabellarische Auflistung aller Sauenproduzenten weltweit mit über 100,000 Sauen erstellt. Während wir die diesjährige Megaproduzentenliste vorbereiten, ist es interessant zu sehen, wo die Eigentümer der größten Megaproduzenten ansässig sind. Schnelle Antwort ASIEN.

  1. Muyuan Foodstuff Co., Ltd., China, 3,130,000 Sauen (2,815,000 Sauen im Welt-Megaproduzenten 2023)
  2. Wens Food Group., Ltd., China, 1,570,000 Sauen (1,400,000 Sauen im Welt-Megaproduzenten 2023)
  3. Charoen Pokphand (CP) Foods, Thailand, 1,115,000 Sauen (1,115,000 Sauen im Welt-Megaproduzenten 2023)
  4. New Hope, China, 820,000 Sauen (850,000 Sauen im Welt-Megaproduzenten 2023)
  5. Smithfield Foods/WH Group, Vereinigte Staaten – Hongkong, 810,000 Sauen (885,000 Sauen im Welt-Megaproduzenten 2023)
  6. Twins Group, China, 550,000 Sauen (380,000 Sauen im Jahr 2023, Welt-Megaproduzent)

Anmerkung des Herausgebers: Genesus hat Genetik an 4 dieser 6 Unternehmen geliefert.

Diese sechs Super-Mega-Unternehmen haben zusammen 7,995,000 Sauen in der Produktion. Größer als die Sauenherde in den USA.

Dies spiegelt die enorme Nachfrage nach Schweinefleisch in ASIEN wider, wobei China, Südostasien, Japan, Korea und die Philippinen über 60 % des weltweiten Schweinefleischverbrauchs verbrauchen. In der Region werden über 50 Millionen Sauen der weltweit 75-80 Millionen gehalten. Asien – viele Menschen, die Schweinefleisch essen wollen.

Muyuan Foodstuff Co., Ltd. wurde 1992 gegründet und ging 2014 an die Börse. Es wurde eine Schweinefleischindustriekette gegründet, die Futtermittelverarbeitung, Schweinezucht, Schweinezucht und Schlachtverarbeitung integriert. Das Gesamtvermögen des Unternehmens übersteigt 190 Milliarden RMB, es beschäftigt 150,000 Mitarbeiter und über 292 Tochtergesellschaften. Die Schweinehaltung erstreckt sich über 25 Provinzen, 108 Städte und 223 Kreise im ganzen Land.

Wens Foodstuff Group Co., Ltd. wurde 1983 gegründet und ging 2015 an die Börse. Mittlerweile hat es sich zu einer überregionalen, modernen Agrar- und Tierhaltungsunternehmensgruppe entwickelt, deren Hauptgeschäft die Vieh- und Geflügelzucht ist und Betriebe wie Schlachtung und Lebensmittel unterstützt Verarbeitung, Herstellung moderner Land- und Tierhaltungsgeräte, Biopharmazeutika, Vermarktung frischer Lebensmittel und andere damit verbundene Geschäfte. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über 402 Holdinggesellschaften, 45,400 genossenschaftliche Familienbetriebe und 44,000 Mitarbeiter in über 20 Provinzen im ganzen Land.

Die 1921 gegründete CP Group ist ein diversifiziertes multinationales Konzernunternehmen mit drei Hauptgeschäftsfeldern: Landwirtschaft und Lebensmittel, Groß- und Einzelhandel, Telekommunikation und Fernsehen. Darüber hinaus ist das Unternehmen in mehr als zehn Branchen tätig, darunter Finanzen, Immobilien, Pharmazeutik und mechanische Verarbeitung. Das Unternehmen ist in mehr als 10 Ländern und Regionen tätig und beschäftigt über 100 Mitarbeiter. Die CP Group hat in China mehr als 450,000 Unternehmen mit fast 600 Mitarbeitern gegründet.

Die New Hope Group wurde 1982 gegründet und verfügt über mehr als 600 Niederlassungen und Tochtergesellschaften in über 30 Ländern und Regionen weltweit, über 135000 Mitarbeiter und ein Gruppenvermögen von über 340 Milliarden Yuan. New Hope Liuhe Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft der Gruppe, wurde 1998 an die Börse gebracht. New Hope Liuhe hat sich zu einem globalen Handels-, Verarbeitungs- und Vertriebsunternehmen entwickelt, das Futtermittelverarbeitung, Tierhaltung, Lebensmittelverarbeitung, Finanzinvestitionen und Wissenschaft abdeckt Forschungsdienstleistungen. Das Geschäft des Unternehmens umfasst fast 20 Länder und Regionen.

Smithfield Foods ist ein globales Lebensmittelunternehmen mit Farmen, Einrichtungen und Büros in den Vereinigten Staaten, Europa und Mexiko. Beschäftigt über 55,000 Menschen, die alle zusammenarbeiten, um Familien weltweit mit „gutem Essen“ zu versorgen. Responsably.®“ Das Unternehmen versendet Fleischexporte an 4,600 Kunden in 40 Ländern rund um den Globus. Smithfield ist eine Tochtergesellschaft der WH Group und diese Sauenzahlen ergänzen die Sauenproduktionszahlen anderer Unternehmen der WH Group.

Die Twins Group wurde 1998 gegründet und ist eine große nationale Unternehmensgruppe, die sich auf Schweinehaltung, Schweineaufzucht, Futtermittelverkauf, Getreideanbau und -handel, Schweineschlachtung und Massenverarbeitung spezialisiert hat. Die Gruppe hat über 400 Tochtergesellschaften. Die Twins Group hat die Schweinehaltung durch den Aufbau einer umfassenden und professionellen Serviceplattform für die Schweinehaltung vereinfacht. Durch ein geschlossenes Management von Rohstoffen, Futtermitteln, Schweinehaltung, Schlachtung und Verkauf möchte Twins Schweinefleisch sicherer machen und sicheres, gesundes und köstliches Schweinefleisch in jeden Haushalt bringen. Im Jahr 2023 leiteten sie eine Umstrukturierung der Zhengbang-Gruppe, die es der Twins-Gruppe ermöglichte, von 380,000 Sauen im letztjährigen World Mega Producer auf 550,000 Sauen zu wachsen.

Wir gehen davon aus, dass Asien weiterhin die weltweite Schweineproduktion dominieren wird. Bei Genesus waren wir in den letzten zehn Jahren führend in der Genetikbranche beim Schweineexport nach Asien. Der Hauptgrund dafür ist, dass Genesus nachweislich eine hohe Produktion erzielt – eine geringere Sterblichkeit in heißen, feuchten, krankheitsgefährdeten Umgebungen – und dass Genesus mit Genetik dominiert, die besser schmeckendes Schweinefleisch produziert.

Für die Wahrheit kämpfen

Iowas Gouverneurin Kim Reynolds hat letzte Woche einen Gesetzentwurf unterzeichnet, der besagt, dass pflanzliche Proteine, die angeblich Fleisch produzieren, nun Begriffe wie „fleischlos“, „gefälscht“ und „Nachahmung“ enthalten. Nehmen Sie das „Unmögliche“ und „Jenseits“ der falschen Anführer, Sie müssen es jetzt so nennen, wie es ist. Was wir brauchen, sind mehr Staatsoberhäupter, die sich für den Schutz der Integrität der Vieh- und Geflügelindustrie einsetzen. Unsere Branchenverbände können viel dazu beitragen, unsere historischen Namen für Fleisch vor Eindringlingen zu schützen, die die Vorliebe der Verbraucher für Fleisch ausnutzen wollen.

Genesus besucht die Weltzentrale der Wens Foodstuff Group (dies ist ihr Foyer)

Kategorisiert in: ,

Dieser Beitrag wurde von Genesus geschrieben